Archive

Yearly Archives: 2012

And time passed quickly, very quickly.

After August and mango trees decked out in all their lunules, September begetter of cyclones, October igniter of sugarcane, November who purrs in the distilleries, there came Christmas.

It had come first, Christmas did, with a tingling of desires, a thirst for new tenderness, a burgeoning of vague dreams, then with a purple rustle of its great joyous wings it had suddenly flown away, and then its abrupt fall out over the village that made the shack life burst like an overripe pomegranate.

–Aimé Césaire

L'étoile de Noel en pain.

L’étoile de Noel en pain.

Advertisements
Juice bar, Iles des Saintes.

Juice bar, Iles des Saintes.

Guadeloupe, land of bananas & rhum.

Guadeloupe, land of bananas & rhum.

Patisserie, Pointe à Pitre.Patisserie, Pointe à Pitre.

Pizzeria, Pointe à Pitre.

Pizzeria, Pointe à Pitre.

Poissonerie, Pointe à Pitre.

Poissonerie, Pointe à Pitre.

Gwada Fast Food, Pointe à Pitre.

Gwada Fast Food, Pointe à Pitre.

Rice, fish & bokits – soulfood de la Guadeloupe:

Bokit d'agneau, de lambi, de poulet... everything is possible.

Bokit d’agneau, de lambi, de poulet… everything is possible.

food shack, Baie Mahaut, Basse Terre.

Food shack, Baie Mahaut, Basse Terre.

Snackette, Iles des Saintes.

Snackette, Iles des Saintes.

La Fregate, Iles des Saintes.

La Fregate, Iles des Saintes.                                             Delicious rice octopus take away for locals.

Inside la Fregate. Rice octopus & beef stew with fries.

Inside la Fregate. Rice octopus & beef stew with fries.

Our little lunch assiette.

Our little lunch assiette.

Rhum arrangé: guava, grapefruit, starfruit.

Rhum arrangé: guava, grapefruit, starfruit.

Punch everywhere!

Punch everywhere!

Die Spende des Kunstraum Kreuzberg Dinner Exchanges floss in Materialien fuer die Finanzierung eines essbaren Dachgartens an der TU. Dieser hat die Funktion, Lebensmittel fuer die Kochkurse des Vereins Kulina e.V. anzupflanzen, sowie eine generelle Plattform zu bieten, die  Menschen die Moeglichkeit gibt, wieder selbst Kraeuter und Gemuese zu kultivieren, sowie deren Ursprung sichtbar zu machen.

Kulina e.V. ist ein Verein für Ernährungsaufklärung und Esskultur junger Menschen und der Gesellschaft. Weitere Infos unter: http://www.kulina-ev.de/index2.php/

kulina ev

Taste the Waste

Valentin Thurn, Gundula Christiane Oertel
Taste the Waste
Rezepte und Ideen für Essensretter

Erscheinungsdatum: 08. November 2012
256 Seiten, gebunden
Pappband
Lieferbar
Euro (D) 18,99 | sFr 25,90 | Euro (A) 19,60

Rebellische Geister am Herd

Rezepte für den kulinarischen Widerstand – von Mülltauchern und Spitzenköchen: ein Kochbuch zum Dokumentarfilm »Taste the Waste« und dem Band »Die Essensvernichter« – von Essensrettern für alle, die sich dem Kampf gegen Verschwendung und Geringschätzung von Lebensmitteln genüsslich anschließen wollen.

Die Köche und Köchinnen, die an diesem Buch mitwirken, sind für verantwortungsvollen Genuss bis zum letzten Krümel und halten Verschwendung für eine der schlimmsten Unsitten der Wegwerfgesellschaft. Irgendwann ist deshalb jeder von ihnen auf seine Art zum »Essensretter« geworden. Da ist der Aktionskoch Wam Kat, der rettet, was die Bauern sonst liegen lassen, die Fernsehköchin Sarah Wiener, die in ihren Kochkursen Kinder den Wert der Lebensmittel sinnlich erfahren lässt. Die Mülltaucherin Talley Hoban, die eine Tauschbörse für Lebensmittel aufbaut. Die »Mundräuber«, die zur Ernte von herrenlosem Obst aufrufen. Der österreichische Spitzenkoch Tom Riederer, der Delikatessen aus dem macht, was andere für Abfall halten. Der Kräuterkoch Peter Becker, der seine Zutaten auf Wiesen und Bäumen in der Stadt sammelt. Dazu als Fotograf der Künstler Uli Westphal, der den kosmetischen Perfektionswahn im Supermarkt mit seiner Fotoserie »Mutatoes« konterkariert und uns dadurch die Obst- und Gemüsevielfalt wieder nahebringt. Und schließlich unsere Großmütter, die uns ihre Kunst weitergegeben haben, selbst aus Resten wunderbare, neue Köstlichkeiten zu erfinden!

For information on the venue of the book launch:

http://www.coledampfs-and-companies.de/home.html